Telepathische Tierkommunikation

Basiskurse

Der nächste Basiskurse findet statt am:
04./05. Januar 2020 in Wuppertal in den Yogaräumen auf Schloß Lüntenbeck
- aktuell sind noch 2 Plätze frei
Hier geht es zur Kursanmeldung für den Basiskurs.

05./06. Oktober 2019 in Altrip, Pferde-Rehazentrum Kernpunkt, - ausgebucht

Neben den Gesprächen mit Tieren ist bei diesem Kurs auch Thema in die entsprechende innere Haltung und Bewusstheit zu kommen.
Kursinhalte sind:
  • Anwendungsmöglichkeiten der Tierkommunikation
  • in die Ruhe finden und Herz öffnen
  • unterschiedliche, vorbereitende Meditationen
  • Phantasiereisen – innere Imagination erfahren
  • Einfühlung in den Tierkörper – die Tierperspektive erleben
  • Entwicklung einer offenen und wertfreien Gesprächshaltung
  • verschiedene Tierkommunikationen mit fremden Tieren
  • Beispiele aus der Tierkommunikation kennen lernen
  • passende Gesprächsleitfäden für die Tierkommunikation
  • ethische Aspekte; Grundregeln der Kommunikationl
  • den eigenen Raum bewahren; Mitleid oder Mitgefühl
Der Kurs geht an beiden Tagen von 10 - 17.30 Uhr. Kosten für das Basiskurswochenende im Januar auf Schloß Lüntenbeck: 250 €. Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat des Basiskurses und können danach an den Aufbaukursen teilnehmen.


Shiatsukurse für Ihr Pferd

Termine - Shiatsukurse für Einsteiger:
07. September 2019 bei Münster auf dem Reittherapiehof Gemen - es ist noch 1 Teilnehmerplatz frei. Es kann ein Leihpferd ausgeliehen werden oder das eigene Pferd mitbegracht werden. Senden Sie mir bitte eine Email, wenn Sie weitere Infos und die Anmeldeunterlagen dazu haben möchten.

Wünschen Sie einen Kurs bei sich am Stall, können Sie mich gerne ansprechen. Möglich ist ein kombinierten Horsemanship-Shiatsu Kurs oder ein reiner Pferde-Massagekurs. Sprechen Sie mich gerne für Ihre individuellen Wünsche an.

Familienstellen mit Pferden

Der Workshop findet statt am: 3. November 2019 in Wuppertal
in den Yogaräumen auf Schloß Lüntenbeck
Bei diesem Workshop lernen Sie die Grundlagen der systemischen Aufstellungsarbeit kennen und wie man diese Technik bei unterschiedlichen Fragen rund ums Pferd einsetzen kann. Aufstellungen sind ein nützliches Werkzeug um unklare Emotionen, die durch den Kontakt mit anderen Pferden oder Menschen entstanden sind, bewusst zu machen. Solche emotionalen Verstrickungen können zu schwer erklärbaren körperlichen oder psychischen Problemen führen. Durch die Einfühlung in die Situation mit der Aufstellungsarbeit kann aus einer übergeordneten systemischen Persepektive eine heilsame Lösung gefunden werden.
Man kann Aufstellungen auf viele Arten durchführen: in der Gruppe, zu zweit, mit Platzhaltern oder auch nur durch mentale Bilder. Auch bei Tierkommunkationen kann man Aufstellungen anwenden. Gearbeitet wird beim Workshop mit Ihren individuellen Fragenstellungen. Möglich ist auch, dass Sie Ihren Hund oder Ihre Katze aufstellen.
Aufstellungsthemen Pferd:
- Familiengeschichte Pferd (Eltern, Geburt, Zuchtlinie, Erbmaterial)
- Verhalten des Pferdes zum Menschen, zu anderen Pferden / Herde
- körperliche oder psychische Probleme, Traumata, Krankheiten
- Beziehung zum Menschen (Besitzer, Vorbesitzer, Reitbeteiligung)
- Umgang, Trainingsmöglichkeiten, Freizeitgestaltung mit dem Pferd
Der Workshop geht von 10 - 18 Uhr. Kosten: 120 €.
Für weitere Infos und die Anmeldunterlagen senden Sie mir bitte eine Email: info@pferdeshiatsu.com

Weitere Kursinfos

Neben Shiatsukursen biete ich auf meiner Horsemanshipseite noch weitere Kurse an. Hier eine Auswahl:

  • Horsemanship Grundlagen
  • Horsemanship Freiarbeit
  • Horsemanship in der therapeutischen Arbeit
  • Mit Pferden sein (Kommunikation und Spiel)
  • Horsemanship Reiten und Gymnastizierung
  • Horsemanship Reiten ohne Zaum und Zügel
Haben Sie Fragen zu den Kursen, rufen Sie mich gerne an! Oder schreiben Sie mir eine Nachricht. Ich sende Ihnen gerne weitere Kursinfos zu.

Bitte füllen Sie alle Felder die mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind aus. Es ist sonst leider nicht möglich das Formular zu senden.

Sicherheitsabfrage:
captcha